CFP: Beyond Methods of Mining: A Workshop on Doing Historical Research using Digital Data

Das HERA-Projekt Asymmetrical Encounters richtet am 14. und 15. September 2015 einen Workshop zum Thema „Beyond Methods of Mining: A Workshop on Doing Historical Research using Digital Data“ an der Universiteit Utrecht aus.

Durch zahlreiche Digitalisierungsprojekte wurden bereits viele historische Sammlungen erschlossen und Tools zur Nutzung dieser Daten entwickelt. Im Workshop soll erörtert werden, wie die aufbereiteten Forschungsdaten für die historische Forschung genutzt werden können. Es werden dabei vor allem Fragen an die Validität der Auszeichnungen digitaler Daten sowie ihrer Interpretation und Weiterverwendung gestellt.

Bis zum 15. April 2015 können noch Beiträge an Tessa Hauswedell ku.ca.lcu@lledewsuah.t und Maarten van den Bos ln.uu@soBnednav.A.J.M eingereicht werden.

Nähere Informationen zum Call for Papers finden Sie auf der Projektseite:
http://asymenc.wp.hum.uu.nl/beyond-methods-of-mining-a-workshop-on-doing-historical-research-using-digital-data/