Die Digital Humanities entdecken/Exploring the Digital Humanities

Im Sommersemester 2012 ist das wissenschaftliche Kolloquium von Prof. Dr. Claudine Moulin Themen aus dem Bereich der Digital Humanities gewidmet.

Termine:

2. Mai 2012: Orietta da Rold (Leicester; zugleich HKFZ Werkstattgespräch): Digital Encounters and Cultural Exchanges: Medieval Manuscripts Online

16. Mai 2012: Luise Borek (Trier/Darmstadt): Konzepte und Perspektiven für die Metalemmaliste. Semasiologische Vernetzung von Varianz in elektronischen Wörterbüchern

13. Juni 2012: Ane Kleine-Engel (Luxembourg): Das korpusgestützte Projekt DoLPh – Dynamics of Luxembourgish Phraseology

27. Juni 2012:  Mareike König (DHI Paris, zugleich HKFZ-Werkstattgespräch): Im Netz der sozialen Medien: neue Publikations- und Kommunikationswege in den Geisteswissenschaften

11. Juli 2012: Julianne Nyhan (UCL London/Universität Trier): Oral history: what is it and is it an appropriate methodology for researching the history of digital humanities?

Es ergeht herzliche Einladung an alle!