Ivana Filipovic Petrovic als ELEXIS Stipendiatin am Trier Center for Digital Humanities (TCDH)

Vom 25. Februar bis 8. März verbringt Ivana Filipović Petrović zwei Wochen im Rahmen eines ELEXIS-Austauschstipendiums am Trier Center for Digital Humanities (TCDH). Als Lexikographin am Linguistischen Forschungsinstitut (Zavod za lingvistička istraživanja) der Kroatischen Akademie der Wissenschaften und Künste in Zagreb, Kroatien, arbeitet sie seit zehn Jahren in einem Team aus drei Lexikographen, die an der Fertigstellung des Kroatischen Wörterbuchs der Literatursprache beteiligt sind. Die Geschichte des Wörterbuchs beginnt in den 1950er Jahren, als Julije Benešić mit der Sammlung und dem Aufbau eines Korpus der wichtigsten Quellen der kroatischen Literatur ab dem 19. Jahrhundert begann. Das Kroatische Wörterbuch der Literatursprache wurde erstmals 1985 unter dem ursprünglichen Titel Rječnik hrvatskoga književnoga jezika od preporoda do I.G. Kovačića veröffentlicht. Bis heute sind 14 Bände (A-Š) erschienen. Ziel der Lexikographen der Kroatischen Akademie der Wissenschaften ist es, diese gedruckten Bände zu digitalisieren und online zu veröffentlichen. Darüber hinaus sollen für die Arbeit an den zukünftigen Bänden (T, U, V, Z und Ž) ein integraler Korpus, ein System zur Wörterbuch-Erstellung und eine Infrastruktur für die Online-Publikation bereitgestellt werden.

In diesem Zusammenhang hat sich Ivana um ein ELEXIS - European Lexicographic Infrastructure Austauschstipendium beworben. In ELEXIS arbeiten 17 Partnerinstitutionen aus 15 Ländern zusammen, um die Kooperation und den Wissensaustausch zwischen verschiedenen Forschungseinrichtungen in der Lexikographie zu fördern. Das ELEXIS Transnational Access (TNA) Programm unterstützt Forscher und Forschungsteams dabei, Einrichtungen und lexikographische Ressourcen zu erreichen, die online nicht vollständig zugänglich sind oder bei denen ein professionelles Fachwissen vor Ort erforderlich ist, um den Wissensaustausch zu fördern. Dieser Zugang wird durch Ausstauschstipendien erleichtert. Ivana ist eine der GewinnerInnen der ersten Ausschreibung. Ihr Forschungsprojekt „(Retro)digitalisierung und Online-Publikation des Kroatischen Wörterbuchs der Literatursprache“ beinhaltet die Konzeption der (Retro-)Digitalisierung und Online-Publikation des Kroatischen Wörterbuchs der Literatursprache sowie die computergestützte Verarbeitung des Korpus, auf dem dieses Wörterbuch basiert.

Ivana fühlt sich im Trier Center for Digital Humanities sehr willkommen. Sie ist sich sicher, dass sie bei der zukünftigen Arbeit am Kroatischen Wörterbuch der Literatursprache und dessen Online-Publikation von ihrem am TCDH erworbenen Wissen profitieren wird.

Ivana Filipović Petrović am Trier Center for Digital Humanities