Next Stop: 3rd DH Benelux Conference in Belval

Vom 9. bis zum 10. Juni 2016 findet im luxemburgischen Belval die 3. Konferenz der Initiative Digital Humanities Benelux statt. Auch das Kompetenzzentrum beteiligt sich im Rahmen der "Poster and Demos Session" (donnerstags von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr) mit zwei Beiträgen.

Stefan Büdenbender, Martin Sievers, Joshgun Sirajzade und Frank Queens geben in ihrem Vortrag "Inventorying, transcribing, collating, and printing: basic components of a virtual platform for scholarly editing" Einblicke in die Editionsarbeit innerhalb der virtuellen Forschungsumgebung FuD und das Zusammenspiel mit digitalen Editionswerkzeugen für die Transkription, die Kollationierung und die Ausgabe (Web/Druck).

Zusätzlich zeigt Martin Sievers das Poster "Typesetting Using X-Technologies – Dead End or Promising Path? An Overview of Pros and Cons Regarding Critical Editions", mit dem er die verschiedenen konzeptionellen Methoden vorstellt, XML-Daten in eine Printpublikation zu überführen.

Alle Informationen zur Konferenz finden Sie hier.

@dhbenelux #dhbenelux