Tagung „Digitale Rekonstruktionen mittelalterlicher Bibliotheken“

Bibliothekstagung „Digitale Rekonstruktionen mittelalterlicher Bibliotheken“

18./19. Januar 2013

Veranstaltungsort: Benediktinerabtei St. Matthias in Trier (18.1.), Stadtbibliothek und Stadtarchiv in Trier (19.1)

 Zum Programm

Bei der Tagung „Digitale Rekonstruktionen mittelalterlicher Bibliotheken“ werden verschiedene Projekte vorgestellt, deren Ziel es ist, Bestände mittelalterlicher Bibliotheken, die heute weltweit zerstreut sein können, digital zusammenzuführen und zu erschließen. Auch werden Möglichkeiten aufgezeigt, diese Bestände wissenschaftlich zu nutzen und die vorhandenen Daten und Metadaten in übergreifende Portale einzuspeisen. Schließlich sollen die Anforderungen diskutiert werden, die aktuelle Arbeiten aus der Sprach- und Literaturwissenschaft, der Kunstgeschichte und der Musikwissenschaft an solche digitalen Rekonstruktionen stellen.

Eine Anmeldung ist nicht nötig, für weitere Informationen zur Tagung steht der Organisator Philipp Vanscheidt unter ed.reirt-inu@tdiehcsnavp zur Verfügung.