„Was steht denn da?“ – Flora und Fauna im Trierer Wörterbuchnetz

Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) hat anlässlich seines 100-jährigen Bestehens den Campus der Universität Trier ausgezeichnet als einer der „100 besonderen Orte“ in Deutschland. Diese Auszeichnung wurde am 22. Juni 2013 mit einem großen Sommerfest gefeiert, an dem sich auch das Trier Center for Digital Humanities beteiligte.
Mitteilung der Universität

Unter dem Motto „Was steht denn da?“ wurden Poster zu ausgewählten Begriffen der Flora und Fauna aus dem Trierer Wörterbuchnetz präsentiert.

 
„Der Marienkäfer“Open

„Der Marienkäfer“

 

Die Grafik zeigt die Vernetzung von ca. 400 verschiedenen, überwiegend dialektalen Bezeichnungen für den Marienkäfer, die aus den vom Kompetenzzentrum digitalisierten Wörterbüchern (www.woerterbuchnetz.de) zusammengetragen und computergeneriert dargestellt wurden.
Die Abbildungen, die auch als Postkarte mit nach Hause genommen werden konnten, stießen auf großes Interesse bei den Besuchern. Jeder verglich sogleich die persönlich verwendeten Wörter mit den in den Wörterbüchern verzeichneten und amüsierte sich über die teilweise kuriosen Ausdrücke in den unterschiedlichen Mundarten. Zusätzlich sorgte ein kleines Dialekt-Quiz für Erheiterung und Schmunzeln.

 
Der Präsident der Universität Trier, Prof. Dr. Michael Jäckel, und Triers Oberbürgermeister Klaus Jensen im Gespräch mit Dr. Thomas Burch über den „Löwenzahn“.Open

Der Präsident der Universität Trier, Prof. Dr. Michael Jäckel, und Triers Oberbürgermeister Klaus Jensen im Gespräch mit Dr. Thomas Burch über den „Löwenzahn“.

 

Schaukästen mit verschiedenen Käferpräparaten sowie Bestimmungsliteratur aus der Biologischen Lehrsammlung, die dem Kompetenzzentrum von Prof. Dr. Andrea Möller (Biologie und ihre Didaktik, Universität Trier) zur Verfügung gestellt wurden, veranschaulichten die so nicht nur sprachlich dokumentierte Artenvielfalt des Marienkäfers.
 

Prof. Dr. Andrea Möller mit Prof. Dr. Claudine Moulin.Open

Prof. Dr. Andrea Möller mit Prof. Dr. Claudine Moulin.

Großes Interesse für die Flora und Fauna im Trierer Wörterbuchnetz.Open

Großes Interesse für die Flora und Fauna im Trierer Wörterbuchnetz.