Wissenschaftliches Kolloquium "Regards croisés / Blickwechsel: Aktuelle Themen und Methoden der romanistischen und germanistischen Linguistik und Sprachgeschichte" ist gestartet

Im o.g. Kolloquium, das in diesem Sommersemester von Prof. Dr. Claudine Moulin (FB II – Germanistik) und Prof. Dr. Esme Winter-Froemel (FB II - Romanistik) geleitet wird, gewähren europäische Wissenschaftler/innen Einblicke in aktuelle Forschungen aus den Bereichen Linguistik und Sprachwissenschaft.

Das Kolloquium findet donnerstags von 10:00 bis 12:00 Uhr im Raum A 11 der Universität Trier statt.

SS_16_Kolloquium_PlakatFinal.jpg